Familienbildung

... soll die ,,Erziehungskraft in Familien“ stärken.

In Deutschland gibt es zahlreiche pädagogische und psychologische Maßnahmen und Einrichtungen, um die kindliche Entwicklung in Familien zu fördern. Die Angebote reichen von der allgemeinen Familienbildung und Förderung der Eltern-Kind-Beziehung über den Umgang mit bestimmten Lebensabschnitten wie Schwangerschaft und Schule bis hin zur Vermeidung von speziellen Problemen wie Gewalt oder sozialer Desintegration. Bei den Zielsetzungen der Maßnahmen gibt es viele Facetten, so z.B. Maßnahmen, die:

  • sich an die Eltern oder die Familie als Ganzes richten,
  • präventive Ziele verfolgen,
  • pädagogische bzw. psychosoziale Inhalte haben und regelmäßig angeboten werden

Auch Familien-, Mütter- und Nachbarschaftszentren unterstützen Familien durch vielfältige soziale, kulturelle und gesundheitliche Angebote. Es werden auch Familienfreizeiten angeboten. Träger oder Förderer der Angebote sind der Bund, die Länder, Kommunen, Kirchen, Verbände, Stiftungen und andere nichtstaatliche Organisationen.

Ansprechpartner:

Familienbüro FamoS
Frau Anja Dürselen
Schulstraße 9
51674 Wiehl

Telefon: 02262 / 99 - 404
Telefax: 02262 / 99 - 403

Email: a.duerselen@wiehl.de
Web: www.famos-wiehl.de